Willkommen in der magischen, heiligen und mystischen Welt der Drachen

Drachen sind geistig energetische Wesen, die von der 4. Dimension an aufwärts leben. Vor vielen Jahrtausenden waren sie auch physisch präsent auf der Erde. Sie selbst nennen sich Hüter und sind Träger der kristallinen Energien, die das ganze Universum durchziehen. Sie sind Hüter von Energieplätzen, Portalen, heiligen Orten (Energiekraftplätzen und Baumeister der energetischen Strukturen im Universum.

 

Seit 2011 bin ich mit den Drachenenergien unterschiedlicher Qualitäten aktiviert. 3 Jahre später kam noch die Aktivierung mit der Phönixenergie dazu. Der Phönix ist eine erweiterte Form der Drachenenergie. Sie lässt sich wunderbar einsetzen um alte Muster und Strukturen aufzulösen. Beide gehören zu den ursprünglichsten Energien kristalliner Natur. Drachenenergien haben unterschiedliche Frequenzen und Farben. Sie sind schöpferische Kräfte und eignen sich zur Heilung und Stärkung des menschlichen Energiefeldes und seiner energetischen Strukturen. Sie durchziehen auch die Erde. Schon den früheren Kulturen wie Atlantis waren sie bekannt als Drachen Leylines (Energiebahnen). Wenn immer möglich wurden Strassen und Wege auf ihnen angelegt, damit die Reise weniger anstrengend war. Tempel und Ritualplätze wurden ebenfalls auf ihnen angelegt. Denn bei allen lichtvollen Ritualen geht es um Schwingungserhöhung.
In Asien ist das Wissen und die Nutzung der Drachenkraft immer noch lebendig und ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens. Das neue Jahr wird zum Beispiel mit dem traditionellen Drachentanz gefeiert. Bei Feng Shui wird ebenfalls mit der Drachenenergie gearbeitet.


Neue Energiequalitäten sind verfügbar

Durch die allgemeine Schwingungs-und Bewusstseinserhöhungen, welche zur Zeit die Erde erreichen und reaktivieren, sind neue Energienfrequenzen für die Menschen zugänglich geworden. Immer Menschen wachen aus der kollektiven Hypnose sowie einseitigen Prägungen auf und fragen sich, was hier eigentlich auf der Welt gespielt wird. Die ständige Berieselung mit negativen Inhälten und Ablenkungen durch die Medien hat vorallem zum Ziel, die Menschen zu verunsichern, zu verwirren sowie einzuschüchtern. Verunsicherten Menschen kann man einfacher freiheitsbeschneidende Programme verkaufen und aufzwingen. Das wird und wurde auch von vielen kirchlichen Organisationen seit Jahrhunderten genutzt. Unterscheidungsvermögen, Selbstverantwortung und innere Ausrichtung ist jetzt besonders wichtig, um das grosse Spiel zu durchschauen und für sich selbst stimmige Entscheidungen zu treffen. Die Drachenenergie ist dabei eine wunderbare Unterstützung und schirmt auch gegen die zahlreichen Störfrequenzen (Elektrosmog etc. ) wie auch das träge Massenbewusstsein unseres Alltags ab.

Was sind Drachenenergien?

Die Drachenenergien sind überall im Universum präsent und werden für den strukturellen Aufbau genutzt. Sie sind kristalliner Natur unterschiedlicher Frequenzen und können für die Stärkung sowie Klärung unserer Energiekörper und des Energiekörpers der Erde eingesetzt werden.

Was bewirken sie?

Sie stärken die Lebenskraft sowie die persönliche Präsenz. Sie fördern die innere Klarheit sowie den Mut, für die eigenen Anliegen klar und direkt aufzutreten. Sie lassen sich auch prima für Energieheilarbeit verwenden.

Einweihung/Initiation

In die Drachenkraft kann man aktiviert werden, sei es durch einen aktivierten Menschen wie mich oder durch ein Drachenwesen.